bild preloaderbild preloaderbild preloaderbild preloader
Weingummi-Font

Weingummi-Font

Der Weingummi-Font kommt in drei Schriftschnitten: Silhouette, Innen und Highlights. Richtig übereinandergelegt und mit entsprechenden Farben versehen, kann man so einen illustrativen Charakter erreichen. In der downloadbaren Zip-Datei (siehe unten) ist neben den Font-Dateien auch eine Illustrator-Datei enthalten. Diese Datei enthält vordefinierte Stile, mit denen Sie der Schrift eine Anmutung verleihen können, wie sie oben in dem Bühnenbild dieser Seite zu sehen ist.

Mini-Tutorial

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Weingummi-Font  optimal zu nutzen und den Buchstaben etwas Realismus zu verleihen.

  1. Laden Sie die Zip-Datei herunter und entpacken Sie dessen Inhalt auf Ihrer Festplatte.
  2. Installieren Sie die darin enthaltenen Schrift-Dateien.
  3. Öffnen Sie Adobe Illustrator (Version 10 oder höher).
  4. Öffnen Sie die Illustrator-Datei, die in der Zip-Datei enthalten ist.
  5. Schreiben Sie einen Text mit 100pt. Kopieren Sie diesen Text zweimal per Ctrl-V, Ctrl-F. Geben Sie dem untersten Text den Font weingummi_silhouette, dem mittleren Text den Font weingummi_innen und dem obersten den Font weingummi_highlights.
  6. Öffnen Sie das Panel für Graphic Styles. Weisen Sie dem untersten Text den Style yellow silhouette zu. Dem mittleren Text geben Sie den Style yellow inner part. Der oberste Text erhält keinen Stil, sondern nur eine weiße Füllung und keine Linienfarbe.
  7. Stellen Sie für ein optimales Ergebnis sicher, dass die Rastereinstellungen ausreichend hoch sind. Gehen Sie hierzu im Hauptmenü auf Effect > Document Raster Effects Settings... Ich empfehle die Einstellung High (300 dpi).

Sie sollten jetzt einen Effekt haben, wie oben in der Bühne dieser Seite zu sehen.

lol